Impressum & Datenschutzerklärung

Information nach § 5 TMG (Telemediengesetz)

Diese Internetpräsenz wird betrieben von Rechtsanwalt Dr. Sven Korzilius.
Rechtsanwalt Dr. Sven Korzilius 
Storkower Str. 115
10407 Berlin
Tel.: 030 / 39 83 56 26
Fax: 030 / 83 10 32 74
Mail: info@kanzlei-korzilius.de
Homepage: http://www.kanzlei-korzilius.de Steuernummer.(§ 27a UStG):  34/393/01857
Rechtsform: Freiberufler Rechtsanwalt Korzilius ist in der Bundesrepublik Deutschland zugelassener Rechtsanwalt und Mitglied der Rechtsanwaltkammer Berlin
Littenstr. 9, 10179 Berlin
Tel. (030) 306931-0
Fax (030) 30693199
info@rak-berlin.de 
www.rechtsanwaltskammer-berlin.de

Berufshaftpflichtversicherung:

Die Rechtsanwaltskanzlei Korzilius unterhält eine Berufshaftpflichtversicherung/ Vermögensschadenshaftpflichtversicherung bei der AFB GmbH, Kaistraße 13, 40221 Düsseldorf. Die Versicherung gilt im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum.
Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43 a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Berlin (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltsschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (http://www.brak.de), E-mail: schlichtungsstelle@brak.de 

Allgemeine Informationspflicht nach § 36 VSBG (Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle): 
Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin, http://www.s-d-r.org, zuständig. Die Anwälte der Kanzlei Korzilius Rechtsanwälte sind grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen. 

Berufsrechtliche Vorschriften für Rechtsanwälte (BRAO, BORA, RVG, usw.) finden Sie unter www.brak.de Rubrik „Berufsrecht“.

Haftungsausschluss:

Rechtsanwalt Korzilius distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten jeder verlinkten Seite und macht sich deren Inhalte nicht zu eigen, da er keinen Einfluss auf die Gestaltung, den Inhalt und die Aktualität dieser Seiten hat. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten externen Links und für alle Inhalte fremder Seiten zu denen Verweise führen.
Für die Richtigkeit und Aktualität der Daten dieser und der verlinkten Seiten übernimmt Rechtsanwalt Korzilius keine Gewähr und Haftung. Der Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Urhebers. Für etwaige Ansprüche im Zusammenhang mit der Website http://www.kanzlei-korzilius.de/  gilt deutsches Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Berlin.

Datenschutz

1. Einleitung

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer der Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber, die Kanzlei Dr. Korzilius, informieren.

Die Kanzlei Dr. Korzilius nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Website Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

2. Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen und der Datenschutzbeauftragten der Kanzlei

Verantwortliche: RA Dr. Korzilius, Storkower Str. 115, 10407 Berlin, Deutschland
E-Mail: info@kanzlei-korzilius.de
Telefon: +49(0)30/39385626
Fax: +49(0)30/ 83103274              

Der Datenschutzbeauftragte der Kanzlei Korzilius ist Herr Dr. Korzilius persönlich, und unter der Anschrift Storkower Straße 115, 10407 Berlin, oder per E-Mail an anwalt@kanzlei-korzilius.de zu erreichen.

3. Erhebung, Speicherung und Verwendung personenbezogener Daten

Beim Aufrufen der Website www.kanzlei-korzilius.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommen­den Browser automatisch Informationen an den Server unse­rer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automati­sierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Gerätes,

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

  • Name und URL der abgerufenen Datei,

  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres verwendeten Gerätes sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In kei­nem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die Website bietet die Möglichkeit über ein Formular mit uns Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die An­frage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnah­me mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns er­hobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der gestellten Anfrage und unter Berücksichtigung etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungsfristen automatisch gelöscht.

4. Übermittlung von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu an­deren als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechts­ansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme be­steht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ih­nen erforderlich ist.

5. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen.

Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten kei­ne Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir da­durch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nut­zung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht ha­ben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät ge­speichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um un­sere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch er­kannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneu­ten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer je­weils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die ge­nannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interes­sen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO er­forderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass kei­ne Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

6. Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

7. Rechte als Betroffene/r

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns ver­arbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbeson­dere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Ver­arbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerde­rechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns er­hoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aus­sagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung un­richtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespei­cherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Mei­nungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer recht­lichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interes­ses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbei­tung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Ver­arbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ableh­nen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Über­mittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwil­ligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Fol­ge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Auf­sichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeits­platzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von be­rechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Anga­be einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchs­recht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an 
info@kanzlei-korzilius.de.



Dr. Korzilius · Rechtsanwälte · Storkower Str. 115 · 10407 Berlin